Dokumentation des Mitarbeiter*innenprojekts von Turbo Pascal und Theater Freiburg

WIR KÖNNEN ES ANDERS MACHEN
ALS DIE NEOLIBERALE STRUKTUR DA DRAUSSEN.
DURCH DIE SUBVENTIONEN WIRD UNS
EIN SCHUTZ- UND EIN FREIRAUM GESCHAFFEN.
UNS WIRD ZEIT GESCHENKT.
LASST UNS DOCH ZUMINDEST
IN DIESER INSTITUTION DARÜBER NACHDENKEN,
WIE WIR DIE ZEIT HIER MITEINANDER
GESTALTEN WOLLEN.*

*Appell eines Theater-Mitarbeiters in einer hausoffenen Diskussion

weiterlesen

Leben und Arbeiten – Ein Arbeitstitel

11. April 2014 - 20:00

Wir handeln und verhandeln immer etwas – mit Arbeitgebern, mit Lebens- und Geschäftspartnern, mit Barkeepern, Yogalehrern, Kreditinstituten, Politikern, Haustieren oder mit ei- ner ganzen Generation. In unserer Arbeits- und Lebenswelt sind wir eingewoben in ein Geflecht aus Vertragsbeziehungen. Die Arbeit isst das Leben auf, gleichzeitig sind viele stolz auf ihre 40, 50, 60 Stunden-Woche.

weiterlesen

Leben und Arbeiten – Ein Arbeitstitel

10. April 2014 - 20:00

Wir handeln und verhandeln immer etwas – mit Arbeitgebern, mit Lebens- und Geschäftspartnern, mit Barkeepern, Yogalehrern, Kreditinstituten, Politikern, Haustieren oder mit ei- ner ganzen Generation. In unserer Arbeits- und Lebenswelt sind wir eingewoben in ein Geflecht aus Vertragsbeziehungen. Die Arbeit isst das Leben auf, gleichzeitig sind viele stolz auf ihre 40, 50, 60 Stunden-Woche.

weiterlesen

Seiten