Das Fremde/ ALIENIdentität

Die zweite Produktion im Rahmen unserer Doppelpass-Kooperation mit dem Societaetstheater Dresden steht in den Startlöchern! 
Nach „Das Eigene/ HEIMAT“ folgt nun „Das Fremde/ ALIENIdentität“.
Wir wollen uns dem Fremden nähern – als alltägliches Phänomen, als Verunsicherung, als Anziehungspunkt, als Ungewissheit. Das Fremde als Konstruktion. 

weiterlesen

Seiten