Unterm Strich/Alles was zählt

Die einen gehen in die Schule. Die anderen stehen davor. Die einen werden von ihren Eltern abgeholt, die anderen von ihren Freiern. Wenige Hundert Meter vom JES entfernt liegt das Leonhardsviertel, das Stuttgarter Rotlichtmilieu. Auch Jugendliche und junge Erwachsene gehen hier Tag für Tag und Nacht für Nacht anschaffen. Jugendtheater auf der einen Seite, Prostitution auf der anderen. Es sind Parallelwelten, die nebeneinander existieren und kaum etwas voneinander mitbekommen. Gemeinsam mit dem Citizen.KANE.Kollektiv und Jugendlichen zwischen 16 und 22 Jahren möchte sich das JES im Rahmen eines ausführlichen theatralen Rechercheprojektes diesem Thema behutsam annähern. Zum Abschluss der Zusammenarbeit ist eine Produktion im Schauspiel geplant.

 

Galerie: