Masters of the Universe

Die Kooperation zwischen der Gießener Gruppe SKART und Kampnagel in Hamburg hatte sich zum Ziel gesetzt, progressives, Generationen verschmelzendes Performancetheater zu entwickeln. Gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und weiteren Partnern wurde zunächst ein experimenteller Kongress mit dem Ziel ausgerichtet, ein Theater der neuen Generation zu entwerfen. Generationenübergreifende Theater-Teams aus Hamburg, Deutschland und der Welt stellten ihre Arbeit und ihre Visionen vor und zur Diskussion. In der von dem Grimm-Klassiker »Hans im Glück« inspirierten Produktion Lucky Strike schütteln die Gießener Künstler unterschiedlichste Sichtweisen auf Besitzansprüche, Konsumdenken und Materialismus durcheinander und verquirlen alles mit einer intensiven, der Bildenden Kunst entliehenen Bildsprache; einer Hüpfburg, kubikmeterweise Matsch und idealistischem Rock’n’Roll-Habitus. Zum ersten Mal stehen sie nicht allein auf der Bühne, mit dabei sind Kinder und Jugendliche der Neuen Schule Hamburg und deren eigene Vorstellungen von Glück.

Laufzeit: 2013-2015

Video: