ALBUM - Der zweite Teil von "THE PAST" feiert am 18. März Premiere

ALBUM setzt sich erneut mit dem Thema Erinnerung auseinandersetzt und spürt Erinnerungen aus der Zeit auf, als das Analoge in eine digitale Ära trat. Vom Erwachen von MTV und Videoclip Choreografien zu der heutigen self-made Youtube Generation. Die zwanghafte Jagd nach dem perfekten Selbstportrait. Wie inszenieren wir uns vor einer Kamera? Welche Umgebung wählen wir aus, welche Bezüge stellen wir her oder auch nicht? Was erzählt die Repräsentation, die Pose? Wer beobachtet wen?

weiterlesen

ALBUM

18. März 2016 - 19:00 - 19. März 2016 - 22:00

Nach der erfolgreichen Produktion THE PAST im November 2014, präsentieren wir nun die neue gemeinsame Produktion ALBUM, die sich erneut mit dem Thema Erinnerung auseinandersetzt, und zwar mit der Ästhetik von Inszenierungsstrategien und ihren Einfluss auf unser kollektives Gedächtnis. THE ALBUM spürt Erinnerungen aus der Zeit auf, als das Analoge in eine digitale Ära trat.

weiterlesen

Überwindungen

Mit tänzerischen Mitteln das Spannungsfeld zwischen identitätsstiftenden Werten und der Angst vor dem Fremden auszuloten ist die Herausforderung, der sich the guts company und das Societaetstheater Dresden im Rahmen ihrer Zusammenarbeit stellen möchten. In drei Produktionen sollen mögliche Strategien zur Überwindung der Distanz zwischen dem Eigenen und dem Fremden untersucht und erprobt werden.

weiterlesen

Seiten