Believe Tank - Folge III und IV

Seit Anfang des Jahres haben wir unsere Installation „Die Wolke“ vor dem LTT aufgestellt, eine Zeitung veröffentlicht, ein Speed-Dating und einen Angst-Parcours veranstaltet. Ob Glauben Privat-Sache sei, die Frage, die dem Speed-Dating zugrunde lag, beantworteten - neben dem Publikum selber - der Atheist und Mitglied der Humanisten Dr. Marcel Kronfeld, der Professor für katholische Theologie Matthias Möhring-Hesse und die Polytheisten und Gründerin des Göttinnentempels „Polythea“ Vera Zingsem.

weiterlesen

Quo vadis, bellum? geht online

Es geht los!

Das Saarländische Staatstheater und die Berliner Tanz- & Performancegruppe MS Schrittmacher blicken in ihrem zweijährigen Recherche-Projekt gemeinsam in die Zukunft des Krieges. Die Diskussionsreihe LAUT DENKEN… begibt sich dafür auf eine Recherchereise, an deren Ende eine Science Fiction Performance in einem leer stehenden Gebäude der Stadt steht.

weiterlesen

ALBUM - Der zweite Teil von "THE PAST" feiert am 18. März Premiere

ALBUM setzt sich erneut mit dem Thema Erinnerung auseinandersetzt und spürt Erinnerungen aus der Zeit auf, als das Analoge in eine digitale Ära trat. Vom Erwachen von MTV und Videoclip Choreografien zu der heutigen self-made Youtube Generation. Die zwanghafte Jagd nach dem perfekten Selbstportrait. Wie inszenieren wir uns vor einer Kamera? Welche Umgebung wählen wir aus, welche Bezüge stellen wir her oder auch nicht? Was erzählt die Repräsentation, die Pose? Wer beobachtet wen?

weiterlesen

Biografie des Körpers geht in die nächste Projektphase

Das neue Jahr ist noch keinen Monat alt und es ist doch schon wieder viel passiert: Die vorerst letzte Vorstellung des ersten Biografia del Corpo - Doppelabends von Rafaële Giovanola und Mauro de Candia fand am 22. Januar statt - aufgrund der großen Nachfrage bereits eine zusätzlich in den Spielplan aufgenommene Vorstellung.

weiterlesen

Das Ende von Hans im Glück

„Lucky Strike“ von SKART hat seine Gastspieltour die über Mühlheim, nach Frankfurt, von dort nach Berlin und Basel führte am Theater Rampe in Stuttgart beendet. Nach einem eingespielten und unkomplizierten Aufbau von Montag bis Mittwoch gab es dann am Donnerstag, Freitag und Samstag drei wunderbare Aufführungen. In der letzten munkelt man hat sogar das Technikteam um Stine Hertel und Stephanie Kayß Tennisbällen auf die Bühne geworfen um das Chaos in der Statistik Szene noch größer zu machen.

weiterlesen

Grüezi mitenand! - Lucky Strike auf Tour in Basel

Die vorletzte Station unserer Gastspieltour führte das erste und letzte Mal raus aus Deutschland in die Schweiz nach Basel. Somit hatten alle aus Hamburg Anreisenden den weitesten Weg bisher mit fast sieben Stunden Zugfahrt, die aber alle heil überstanden haben. Untergebracht waren wir diesmal an zwei unterschiedlichen Orten: Die Kinder plus Eltern, sowie Stine unsere Technikerin, Sophia unsere Assistentin und Steffi unsere Videotechnikerin waren im neuen Jugendhostel direkt am Rheinufer untergebracht.

weiterlesen

Biografie des Körpers: Erster Tanz-Workshop mit in Osnabrück lebenden Flüchtlingen

Am 14.11.2015 fand der erste Workshop mit Flüchtlingen der Osnabrücker Initiative „FreiZeit für Flüchtlingskinder“ mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in unserem Tanzsaal statt. Die Zusammenarbeit mit Flüchtlingen ist Teil des Projekts Biografie des Körpers.

Viel Freude mit unserer Gast-Choreografin und Leiterin des Workshops Rafaële Giovanola hatten Jugendliche u.a. aus Somalia, Syrien, Afghanistan, Mali, Guinea, dem Iran und dem Irak. Wir freuen uns auf das nächste gemeinsame Tanztreffen.

weiterlesen

Seiten