Verlängerung und Öffnung Fonds Doppelpass

Die Kulturstiftung des Bundes führt den Fonds Doppelpass für Kooperationen von freien Gruppen und festen Tanz- und Theaterhäusern fort und stellt hierfür weitere 5,5 Millionen Euro zur Verfügung. Dies erlaubt zwei weitere Förderrunden ab Sommer 2018. Neu ist, dass die bisherigen Tandems um einen dritten Partner, ein Theater- oder Produktionshaus, das auch im Ausland liegen kann, erweitert werden, damit von vornherein die Voraussetzungen für eine Gastspielfähigkeit der Produktionen eingeplant werden. Die detaillierten Förderrichtlinien werden im Januar veröffentlicht. Der nächste Bewerbungsschluss ist voraussichtlich im November 2017.

Hinterlassen sie einen Kommentar