UNTERM STRICH / ALLES WAS ZÄHLT - DIE ZWISCHENPRÄSENTATION IM TABLE-DANCE-CLUB

"Junges Theater im Rotlichtviertel? Geht das? Ja, es geht. Den Beweis tritt der Spielclub des Jungen Ensembles Stuttgart (JES) unter der Anleitung der freien Theatergruppe Citizen.Kane.Kollektiv (CKK) an."

Am 03.04.16 hat unser vielköpfiges Rechercheteam (Stuttgarter Jugendliche, CKK und JES) erste Einblicke präsentiert und sich dabei Mitten ins Millieu begeben - Präsentationsort war das Messalina, ein bekannter Table-Dance-Club der Stadt. Seit Oktober 2015 arbeiten wir zum Thema (Jugend-/Zwangs-)Prostitution. Dabei wurde im Rotlicht- und Strichermilieu recherchiert, Bordellbetreibern im Viertel auf den Zahn gefühlt, Vorurteile untersucht und politische Haltungen hinterfragt.

"bemerkenswert direkt" // "sehr viel Ehrlichkeit, sehr viel Interesse, sehr viel Mitdenken und Mitfühlen" // "eine beeindruckende Sammlung" (Arnim Bauer, Ludwigsburger Kreiszeitung, 05.04.16)

Der Teaser ist im Schnitt, die Recherche in vollem Gange, die Rumänien-Reise steht...
Wir halten Euch auf dem Laufenden!!!

CKK+JES+Teens

Hinterlassen sie einen Kommentar