UNIT_mobiler begehbarer Tanz-Erfahrungsraum

Im Rahmen ihres zweiten Doppelpass Projektes "Das Fremde" realisiert the guts company gemeinsam mit der jungen Dresdner Firma intolight einen mobilen Tanz-Erfahrungsraum, der Menschen jeden Alters dazu einlädt eine kleine Tanzerfahrung zu machen.

Der mobile begehbare Tanz-Erfahrungs-Raum lädt alle ein Tanz aus einer neuen digitalen und zugleich analogen Perspektive zu erleben.
Am 25. Januar 2017 wird unsere UNIT ab 17:00  feierlich eröffnet und wir laden hierzu herzlich zum interaktiven Tanzen und Sekt-Trinken ein. Danach wird die UNIT bis 5. März 2017 immer von 10:00 - 18:00 Uhr (außer montags) zu besuchen sein.

In einer 3x3m großen Box kann zwischen vier Szenarien gewählt werden. Unter Anleitung darf sich bewegt und interaktiv Klang, Bild und Körper erforscht werden – eine ästhetische Gesamterfahrung, um sich Neuem zu öffnen und um möglicherweise Fremdes zu überwinden.

Dabei sein ist alles und kostenlos!

Konzeption: the guts company
Umsetzung: intolight
Visuals+Programmierung: André Viergutz
Sound: Steve Kasper
Beratung: Thomas Dumke
Organisation: Heike Zadow

 

Die UNIT ist gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes, durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, die Landeshauptstadt Dresden - Amt für Kultur und Denkmalschutz und die Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank.

Fotos: intolight

Galerie: 
UNIT
UNIT
UNIT
Hinterlassen sie einen Kommentar