LUCKY STRIKE on tour - Teil 1 "Mühlheim im Regen"

LUCKY STRIKE ist zuhause ausgezogen. Die erste Frucht der zweijährigen Kooperation zwischen SKART und Kampnagel, hat Hamburg nun verlassen und hat seine Zelte, ich meine Hüpfburg in Mühlheim an der Ruhr aufgeschlagen.

Das Bühnenbild reiste aus Hessen an, der Bühnenbildner aus Bayern, die Assistenzen aus Niedersachsen und die Kinder samt Betreuer natürlich aus Hamburg.

Seit Montag dem 12. Oktober wird in der Bühne 3 vom Ringlokschuppen alles für die beiden Vorstellungen am 16. und 17. Oktober vorbereitet. Mit von der Partie unsere neuen Technischen Leiterinnen: Lea Schneidermann & Stine Hertel. Das die beiden das Stück vorher noch nie live gesehen hatten merkte man ihnen in keiner Sekunde an. Nicht einmal die kleinere Bühne machten ihnen Schwierigkeiten. In windeseile wurde der technische Aufbau der Produktion für den neuen Spielort angepasst.

Auch die Kinder gewöhnten sich schnell an die neuen Dimensionen auf der Bühne. In intensiven Wiederaufnahmeproben wurde nicht nur alles aufgefrischt, sondern ein paar Szenen wurden auch umgearbeitet und eine Sequenz flog sogar komplett raus. So war die Aufregung groß, als der Freitag und damit der erste Auftritt nach knapp 11 Monaten vor der Tür stand. Es war ja sozusagen wieder eine kleine Premiere. Doch die ging, wie nicht anders zu erwarten war, mit viel Energie und Freude auf Seiten der PerformerInnen und der Zuschauenden vorüber. Danach gab es ein kleines aber dafür umso intensiveres Nachgespräch.

Anlässlich des Gastspiels von LUCKY STRIKE veranstaltete der Ringlokschuppen, gefördert durch die Leonhard-Stinnes-Stiftung und das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von Kulturrucksack NRW eine Theaterthemenewoche rund ums Glück. Es entstand unter Leitung der Musik- und TheaterpädagogInnen Vanessa Kreutz und Sebastian Brohn (KRAK) eine theatrale Glücksperformance. Kinder und Jugenliche aus Mühlheim setzten sich in diesem Prozess natürlich auch mit dem Märchen „Hans im Glück“ auseinander und treffen nach dem Aufführungsbesuch am Samstag auf die LUCKY STRIKE Kinder aus Hamburg. Das geballte Wissen rund um das Glück und was das eigentlich heißen soll, dieses Glücklichsein, trifft sich also am Samstag Nachmittag im HEIDI HOH zur heißen Diskussion.

Nach der Tourstation ist vor der Tourstation. Wir machen noch folgende Städte unsicher - Müllmänner nehmt euch in Acht!:  

04. & 05. 11. 2015
Mousonturm Frankfurt (Frankfurter Autorenforum für Kinder- und Jugendtheater)

14. & 15. 11. 2015
No Limits Festival Berlin

10., 11. & 12. 12. 2015
Roxy Basel

07., 08. & 09. 01. 2016
Theater Rampe Stuttgart

 

 

Hinterlassen sie einen Kommentar