Café Casablanca - Uraufführung

Wir freuen uns im letzten Teil unserer Kooperation die Ergebnisse der vielen Gespräche und Recherchen zum Thema Exil und Widerstand auf die Bühne zu bringen - ins "Café Casablanca"!
Das Stück erzählt die Entstehungsgeschichte eines der berühmtesten Liebesfilme aller Zeiten. Es erzählt die uralte Geschichte vom Drama der Fliehenden und Exilierten. Es erzählt sie im Damals und im Heute, mit Schauspielern des Ensembles und Bürgern der Stadt, mit oder ohne deutschen Pass. Die Bühne wird zum Café, in dem auch Zuschauer eingeladen sind, Platz zu nehmen. Sie werden zu den »üblichen Verdächtigen«, Mitspieler in einem Drama, das sich auch heute wieder abspielt – mitten unter uns: »Everybody Comes To Stay!«
Öffentliche Voraufführung am 23. April um 19h / PREMIERE am 24. April um 19h

Hinterlassen sie einen Kommentar