Believe Tank - Folge II - Nachlese

Jugendliche und ihr Glauben war das Thema der Folge II unserer Gesprächsreihe. Unser Believe-Tank wurde nicht von sechs, sondern von mindestens zehn Jugendlichen gekapert. Und es waren auch viele Jugendliche unter den normalen Zuschauer*innen. Trotzdem war unser Publikum im Schnitt 31,2 Jahre alt. Alt? Zum Vergleich, das Durchschnittsalter in Deutschland liegt bei 46,9 Jahre. Wir sind damit weltweit auf Platz 2, nur Japan hat ein durchschnittlich ältere Gesellschaft. Mehr Statistik: In Westeuropa liegen die Zahl der regelmäßig Betenden unter den 15-25 Jährigen unter 10 %, bei uns gaben 56 % der Besucher*innen an, dass sie regelmäßig beten. Liegt es an Tübingen oder an der speziellen Ansprache unseres Projekts? Wir bleiben neugierig.

 

 

 

Das kollektive Glaubensbekenntnis

P { margin-bottom: 0.21cm; }

Ich glaube an den Glauben

Ich glaube an ein multireligiöses Prinzip

Ich glaube an einen einzigen Gott und das Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Gott und Mohammed als seinen Überbringer

Ich glaube an den unüberwindbaren Pessimismus

Ich glaube an eine Religion ohne Gott, an eine göttliche Energie, an die Wissenschaft

Ich glaube an einen liebenden Gott, an einen kraftspenden Gott an göttliche Barmherzigkeit, an einen direkten Draht zu Gott

Ich glaube an nichts

Ich glaube, dass die Kirche zu aktuellen Themen Stellung beziehen sollte

Ich glaube an den existierenden, aber tatenlosen Gott

Ich glaube an an keinen Gott wegen des ganzen Leidens

Ich glaube an ein Schicksal und dass der Glaube eine schöne Sache wäre

Ich glaube an einen größeren Geist, an dem man teilhaben kann, an einen zur Vollkommenheit helfenden Gott an die Kraft im Großen und die Liebe zum Kleinen, an einen verbindenden Glauben, der Halt gibt

Ich glaube an die göttliche Hilfe

Ich glaube an die die Menschlichkeit

Ich glaube an einen kritischen Islam

Ich glaube an Gott in der Vorstellung der Menschen, an einen das Leben durchtränkenden Glauben, an eine höhere Macht ohne Institution, an die göttliche Barmherzigkeit, an eine spirituelle Ebene die Halt gibt und nicht Gott heißt

Ich glaube an einen Glauben, dem man vertrauen kann

Ich glaube an den/die omnipräsente GottGöttin, der/die herausfordert

Ich glaube an die Schau Gottes nach dem Tod

 

 

Galerie: 
Hinterlassen sie einen Kommentar